22. Juni 2022

Qarteera e.V. – 2022

Marzahn Pride Straßenfest

Am 18. Juni 2022 führte die gemeinnützige und von russischsprachigen Aktivisten*innen geführte LGBTIQ*-Organisation Quarteera e.V. zum dritten Mal eine Pride Parade im Berliner Stadtteil Marzahn durch.

In diesem Jahr haben Qarteera den Kreis der Teilnehmer*innen erweitert und darüber hinaus im Anschluss an das Demo anlässlich der Marzahn Pride einen LGBTIQ* Straßenfest im Bezirk veranstaltet. Dieser fand am Nachmittag des Pride-Tages statt, um einerseits den teilnehmenden Organisationen Raum für regen Austausch zu geben und andererseits Einwohner*innen gezielt über LGBTIQ* Angebote im Bezirk zu informieren, sowie Toleranz und Akzeptanz für queere Lebensweisen fördern.

Quarteera e.V. ist ein Verein russischsprachiger LGBTIQ*-Menschen, die in Deutschland leben. Unser Team bringt Menschen zusammen, die aus verschiedenen Ländern des Post-Ost-Raums stammen: Ukraine, Belarus, Russland, Usbekistan, Kasachstan und vielen anderen. Quarteera setzt sich seit 2011 für die Sichtbarkeit der russischsprachigen LSBTIQ* in Deutschland und insbesondere unter der russischsprachigen Bevölkerung sowie für die Sensibilisierung zu LSBTIQ* unter russischsprachigen Mitmenschen einsetzt. Quarteera e.V. sieht seine Aufgabe darin, der mehrfachen Diskriminierung von russischsprachigen LSBTIQ* (aufgrund ihrer Herkunft und Sexualität) entgegenzuwirken.

Homepage: http://www.quarteera.de

Instagram: quarteera

Facebook: Quarteera

 

 

Skip to content