21. Mai 2024

Pressespiegel

Presse über den Migrationsrat Berlin

2024

  • 07.06.2024 / Der Tagesspiegel berichtet über die gemeinsame Stellungnahme des Landesbeirats für Partizipation, des Flüchtlingsrats Berlin und Migrationsrats Berlin gegen die Sonderbeschulung in Erstaufnahmeeinrichtungen von geflüchteten Kindern in Berlin, die von über 60 Akteur*innen unterzeichnet wurde.
  • 17.05.2024 / Das radioeins vom rbb berichtet im Interview mit Co-Geschäftsführung Koray Yılmaz-Günay über das 20-jährige Jubiläum des Migrationsrats Berlin und über aktuelle Herausforderungen, wie die katastrophalen Zustände im Ankunftszentrum Tegel.
  • 28.04.2024 / Im Tagespiegel berichtet Co-Geschäftsführung Koray Yılmaz-Günay über Rassismus, Kämpfe gegen Neonazis und das Leben in Kreuzberg Anfang der 1990er Jahren.
  • 25.04.2024 / Der Migrationsrat Berlin kritisiert die Schließung der Berliner Mädchenzentren und fordert die Rücknahme der Kündigung des Trägervereins Frieda Frauen*zentrum im nd und rbb.

2020

  • 04.06.2020 / In der SZ kommentiert der Migrationsrat Berlin das neue Berliner Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG), welches das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz auf Bundesebene ergänzen soll. Das Gesetz schließt eine wichtige Schutzlücke für viele Menschen.