event

Digitaler Workshop: Bezirkliche Teilhabepolitik: Wo und wie kann ich mich in den Berliner Bezirken ehrenamtlich engagieren?

Datum: 15. September 2021

Uhrzeit: 10:00 - 15:00

Ort: Digitaler Workshop des Migrationsrats Berlin e.V.

«Wer im Theater sich aus vorgegebenen Rollen befreit, der ist auch imstande, sich im Alltag in ähnlichen Situationen couragiert zu verhalten»: Eine inklusive Gesellschaft, eine chancengerechte Teilhabepolitik bedeutet auch den Aufbau inklusiver Gremien. Welche Gremien und Vertretungen gibt es in den Berliner Bezirken – und wie kann man da mitmachen? All das erfahren Sie hier.

Leitung: Özlem Topuz (Referentin politische Bildung: Diversität, Rassismus, Teilhabe), Joao Albertini (Referent*in politische Bildung: Diversität, Theater der Unterdrückten, Globales Lernen)

 

Die Teilnahme ist kostenlos, um möglichst viel Beteiligung und Austausch zu ermöglichen, ist die Zahl der Plätze allerdings begrenzt.
Bitte melden Sie sich an unter: EVC2021@Migrationsrat.de

Der Workshop wird im Rahmen der Europäischen Freiwilligenhauptstadt von der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, dem betterplace lab und der Berliner Senatskanzlei unterstützt und gefördert. Berlin ist im Jahr 2021 Europäische Freiwilligenhauptstadt – mit dem Titel würdigt das Europäische Freiwilligenzentrum (Centre for European Volunteering), was Berlin und seine Menschen im freiwilligen Engagement und Ehrenamt leisten. Das Aktionsjahr 2021 steht unter dem Motto #EntdeckeDasWirInDir. Der Migrationsrat Berlin e.V. ist Projektpartner im Aktionsfeld «Migration und Teilhabe».

Das Logo von"Berlin / Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021"

Skip to content