2. Oktober 2020

Heteronormativ

Heteronormativ setzt sich aus unterschiedlichen Wörtern zusammen. Zuerst ist da Heterosexualität, also die Liebe, das Begehren, zwischen einem Mann* und einer Frau*.
Zum Anderen beinhaltet es die
Norm (normativ). Also eine Regel, eine Denkweise, die, die Gesellschaft als richtig und besser wertet.
Heteronormativ beschreibt dann zum Einen, die Aufteilung in zwei Geschlechter (Mann* oder Frau*).
und auch, dass nur diese Kombination eine gesellschaftlich akzeptierte Form ist.

Synonyms:
Heteronormativer, Hetero
Skip to content