16. November 2020

Freitag

Hier sind wir am letzten Tag unserer Abschlussveranstaltung angekommen. Unsere Inhalte werden hier bestehen bleiben, besucht uns jederzeit, fühlt noch mal rein, setzt euch wieder auseinander – wir bleiben für euch hier!

Zum Abschluss veröffentlichen wir unsere ComE In 2020 Broschüre. Diese könnt ihr hier downloaden oder aber auch gerne bei uns im Büro oder postalisch erhalten.

Außerdem gibts weiter unten was zum Lachen und ab 17.30h seid ihr herzlich eingeladen zu unserer Community Sound Healing Session mit Shannon Sea!

Download: Broschüre ComE In 2020

NAYA (Fka Lux Venérea)

Comedian, Speaker, Chef, Performer, Poet, Bottom activist, cangaceira transviada.
Left the Sertão of Brazil to be a travesti*.
Also left debts in the bank of brazil and believes that sleeping alligators get turned into white people’s purses.

Find Naya on Instagram @bundaskanzlerin

[EN] Community Sound Healing Session

Resistance through Rest, Togetherness, and Cultivating Joy
with Shannon Sea

“Caring for myself is not self-indulgence, it is self-preservation, and that is an act of political warfare.”

— Audre Lorde

Self-care is self-preservation, and thus, self-care is a radical act for people of the LSBTIQ and migrant-diasporic communities. Thus, we are hosting a sound healing session by Shannon Sea, and invite members of our communities to collectively rest, self-preserve and cultivate joy. Sea uses sound as a form of meditation. Her live-set sound healing session will feature nature soundscapes, field recordings, electro-acoustic sounds, synths, and low-frequency waves. These sounds will help bring you into a meditative state that calms the mind.

About Shannon Sea

Shannon Sea is a Bahamian-American composer, sound artist, and sonic activist. Her compositions are deeply influenced by the avant-garde aesthetic, electronic music, Taoism, and her Afro-Caribbean roots. Sea’s works explore themes of nature, spirituality, Afro-futurism, and self-exploration. She seeks to create sound worlds that fuse together acoustic and electronic means of expression.

Before you participate

Pls. situate yourself in an environment that is quiet and has enough space for laying down. For comfort, we suggest to lay on a mat or soft material.  A pillow, or blanket for covering, is also suggested.
Headphones are not necessary, but can improve one’s listening experience. You can also decide for yourself whether your camera is turned on or off.

[DE] Community Sound Healing Session

Widerstand durch Ruhe, Zweisamkeit und dem Annähern und Pflegen von Glück, mit Shannon Sea

“Für mich selbst zu sorgen ist keine Selbstgefälligkeit, es ist Selbsterhaltung und das ist ein Akt politischer Widerstandsstrategien. 

— Audre Lorde

Selbstfürsorge ist Selbsterhaltung, und daher ist Selbstfürsorge ein radikaler Akt für Menschen der migrantisch-diasporischen LSBTIQ Communitys. Deshalb veranstalten wir eine Klangheilungssitzung mit Shannon Sea und laden die Mitglieder unserer Communitys ein, zusammen zu ruhen, sich um sich selbst zu kümmern und sich einem glücklich sein anzunähern bzw. dies zu erhalten. Sea verwendet Klang als eine Form der Meditation. In ihrer Live-Klangheilungssitzung wird sie Naturklänge, Tonaufnahmen, elektroakustische Klänge, Synths und niederfrequente Wellen präsentieren. Diese Klänge werden dazu beitragen, euch in einen meditativen Zustand zu versetzen, der den Geist beruhigen wird.

Über Shannon Sea

Shannon Sea ist eine bahamaisch-amerikanische Komponistin, Klangkünstlerin und Klangaktivistin. Ihre Kompositionen sind tief von der Ästhetik der Avantgarde, der elektronischen Musik, dem Taoismus und ihren afro-karibischen Wurzeln beeinflusst.  In Sea’s Werken geht es um Themen der Natur, Spiritualität, Afro-Futurismus und Selbsterforschung.  Sie versucht Klangwelten zu schaffen, die akustische und elektronische Ausdrucksmittel miteinander verschmelzen lassen.

Informationen für die Vorbereitung

Bitte suche dir eine ruhige Umgebung, die genügend Platz zum Hinlegen bietet. Aus Bequemlichkeitsgründen empfehlen wir, sich auf eine Matte oder ein anderes weiches Material zu legen. Ein Kissen oder eine Decke zum Überziehen wird ebenfalls vorgeschlagen.
Kopfhörer sind nicht notwendig, können aber das Hörerlebnis verbessern. Es ist außerdem auch dir selbst überlassen, ob du deine Kamera an- oder ausschaltest.

Skip to content