“Loom” – Teilprojekt

Loom strebt eine Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen für Jugendliche und Kinder an, um die Themenfelder Rassismus, Islamfeindlichkeit, LGBTQIA+, Vorurteile zu thematisieren. Diskriminierung, hier mit Fokus auf jegliche Form von Rassismus wird dekonstruiert sowie vermindert. Der Verein arbeitet in jeglicher Hinsicht intersektional. Dies zeigt sich auch sowohl im Gründer*innenteam als auch im Vorstand.
Zu diesem Zweck entwickelt der Verein Projektansätze und organisiert öffentliche Seminare, Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen und Workshops.
Das Projekt, was von euch gefördert wird, beschäftigt sich konkret mit der Anfangsphase; nämlich mit der Gründung. Wir werden alle Social Media Kanäle erstellen und veröffentlichen, sowie die praktische Gründung durchführen und die Webseite erstellen lassen und veröffentlichen. Noch dazu bieten wir zwei Webinare an zum Thema “Wir nehmen die Räume ein”. Hier geht es um Selbstbehauptung und Community Building.

Webseite & Social Media
loom-verein.org
Twitter: v_loom
Instagram: loom.verein
Facebook: Loom e.V. Gruppe

Gründer*innen
Valerie (links) & Assal (rechts)