Freitag, der 21. Juni 2019

Offener Brief zivilgesellschaftlicher Akteure zur Ausschreibung der Werkstatt der Kulturen

Sehr geehrter Herr Kultursenator Dr. Lederer,

über die Ausschreibung der Werkstatt der Kulturen vom 6.6.2019 sind wir zutiefst bestürzt. Wir sind enttäuscht darüber, dass Sie als Kultursenator und Ihre Senatsverwaltung für Kultur und Europa kein Interesse daran haben, die bisherige transkulturelle und dekoloniale Arbeit der Werkstatt der Kulturen zu würdigen und diese stattdessen nun als "Kulturstandort Wissmannstraße 32/ Neukölln" in die Ausschreibung geben. Weiterlesen ...

Open letter from civil society actors on the invitation to tender for Werkstatt der Kulturen

Dear Senator of Culture Dr. Lederer,

we are profoundly dismayed by the invitation to tender dated 06/06/2019, of the Werkstatt der Kulturen. We are disappointed that you, as Senator for Culture and your Senate Department for Culture and Europe, have no interest whatsover in paying tribute to the transcultural and decolonial work done by the Werkstatt der Kulturen and instead are now submitting it to the competition as "Cultural Location Wissmannstraße 32/ Neukölln". Weiterlesen ...

Donnerstag, der 20. Juni 2019

Antidiskriminierung an Schulen? Nur noch mit uns!

Saraya Gomis, die Berliner Antidiskriminierungsbeauftragte der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, legt ihr Amt spätestens Ende 2019 nieder. Dies zeigt, wie schlecht es um die Antidiskriminierungspolitik der Bildungsverwaltung steht. Es ist der abermalige Beweis, dass Unabhängigkeit von der Bildungsverwaltung die Grundbedingung für effektive Antidiskriminierungsarbeit sein muss. Weiterlesen ...

Donnerstag, der 13. Juni 2019

Positive Entwicklungen in der Berliner Bildung im Keime erstickt!

Die Antidiskriminierungsbeauftragte der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Saraya Gomis, beabsichtigt ihr Amt ab spätestens 2020 niederzulegen. Wir, Berliner Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekte sind erschüttert und besorgt über die Zukunft der Berliner Bildung. Wichtige Errungenschaften gegen Diskriminierung drohen, im Keim zu ersticken. Weiterlesen ...