Freitag, der 12. März 2010

Sarrazins Aussagen stehen für seine „Integrationsunfähigkeit“ und machen Rassismus salonfähig.

Die Bemühungen von Thilo Sarrazin, Bundesvorstand und SPD- Politiker „provokant zu wirken“ scheinen für ihn zu einem neuen Hobby geworden zu sein. Wie er selbst in Interviews angibt, fühlt es sich mit seiner Arbeit im Bundesvorstand nicht ausgelastet und daher hat er sich selbst zum „Integrationsexperten“ ernannt. Weiterlesen ...

Montag, der 22. Februar 2010

Entschieden Rassismus und ethnischer Diskriminierung entgegentreten!

Der Migrationsrat Berlin-Brandenburg (MRBB) als Interessenvertretung von Migrant/innen und Menschen mit Migrationshintergrund in Berlin und Brandenburg ruft alle NGOs auf, Ihre Beiträge zur Erstellung eines Landesaktionsplanes gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung (LAPgR) zu formulieren. Weiterlesen ...

Freitag, der 11. Dezember 2009

Der Migrationsrat begrüßt das angekündigte Integrationsgesetz

Noch in dieser Legislaturperiode möchte die Rot-Rot Regierungskoalition ein Integrationsgesetz verabschieden. Der SPD-Landes-und Fraktionschef Müller betonte dies in einem Interview mit der Berliner Morgenpost. Weiterlesen ...

Montag, der 9. November 2009

Residenzpflicht: Schaffen wir diese Mauer ab!

Flüchtlingen und Geduldeten ist in Deutschland das Verlassen ihres zugewiesenen Aufenthaltsbereiches ohne vorherige Erlaubnis der Ausländerbehörde nicht gestattet. Berliner/innen dürfen nicht nach Brandenburg und Brandenburger/innen nicht nach Berlin fahren ohne sich strafbar zu machen. Weiterlesen ...