Mittwoch, der 10. April 2019

Antidiskriminierungsarbeit muss geschützt und ausgebaut werden!

Pressemitteilung zur Entlassung von Staatssekretär Mark Rackles

Wir, diverse Berliner Antidiskriminierungsprojekte im Bereich Kita, Schule und Erwachsenenbildung, haben mit Erstaunen die Nachricht von der plötzlichen Entlassung von Staatssekretär Mark Rackles (SPD) und der Neubesetzung der Position mit Beate Stoffers (ebenfalls SPD) vernommen.

Zwar können wir nicht nachvollziehen, wie die Entscheidung zum überraschenden Personalwechsel zustande gekommen ist; wir möchten uns aber gerne der Gelegenheit für die Bildungsverwaltung gegenüber offen zeigen, mit personellen Veränderungen auch konzeptionelle Veränderungen in der Berliner Bildungspolitik herbeizuführen. Weiterlesen ...

Donnerstag, der 28. März 2019

„Wir riefen Arbeitskräfte, und es kamen Menschen“ (Max Frisch, 1965)

Stellungnahme zum Entwurf eines Duldungsgesetzes: Am 11.12.2018 bekundeten in der UN-Vollversammlung in Marrakesch Deutschland und 163 weitere Mitgliedsstaaten ihre tiefe Solidarität mit Menschen, die zur Flucht gezwungen sind, bestätigten ihre Verpflichtung, die Menschenrechte von Migrant*innen und Menschen auf der Flucht im vollen Umfang zu respektieren und Länder, die von großen Flucht- und Migrationsbewegungen betroffen sind, zu unterstützen. Fast zeitgleich wurden am 19.12.2018 die Regelungen zur Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung gemeinsam mit dem Entwurf des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes vom Bundeskabinett beschlossen. In der Öffentlichkeit wurde der Gesetzesentwurf als große und notwendige Verbesserung gefeiert. Verbesserung für wen? Außen vor gelassen wurden diejenigen Menschen aus den sogenannten „sicheren Herkunftsländern“, ohne Identitätsklärung oder mit Abschiebeverbot. Weiterlesen ...
Freitag, der 8. März 2019

Zum Frauen*Kampftag, 8. März

Wir haben anlässlich zum Frauen*-Kampftag 100 Menschen gebeten, uns zu erzählen, was ihnen der 8. März bedeutet, wofür sie einstehen und was sie sich von feministischen Kämpfen erhoffen. Zusammen gekommen ist eine Sammlung bestärkender, humorvoller, wütender und zum Nachdenken anregender Aussagen: 100 Zitate zum Frauen*-Kampftag Der Migrationsrat Berlin setzt sich u. a. auch für die völlige rechtliche, soziale und politische Gleichstellung und Teilhabe unabhängig des Geschlechts/der geschlechtlichen Identität ein. Wir wünschen daher allen Frauen*, allen trans- und intergeschlechtlichen Personen und allen, für die der 8. März eine Bedeutung hat, einen kraftvollen und empowernden Tag!
Donnerstag, der 7. März 2019

Solidarität mit Kamil Mode und allen von Verdrängung bedrohten Nachbar_innen

Wir, der Migrationsrat Berlin, schließen uns der Forderung zahlreicher Mieter_innen und Nachbarschaftsinitiativen in unserem Kiez an, die Kündigung gegen das Bekleidungsgeschäft Kamil Moden auf dem Kottbusser Damm zurückzunehmen: Weiterlesen ...